Herzlich Willkommen bei der Kolpingfamilie Waldram

Der Herbstball 2020 muss leider entfallen.

 

 

Gute Stimmung beim Herstball der Kolpingfamilie (19. Oktober 2019)


130 GĂ€ste aus Wolfratshausen und Umgebung folgten am vergangenen Samstag der Einladung der Kolpingfamilie Waldram zu ihrem traditionellen Herbstball ins Pfarrheim in Waldram. Die Traunsteiner Band sorgte mit ihrer schmissigen Unterhaltungsmusik zum elften Mal fĂŒr eine stets gefĂŒllte TanzflĂ€che. Und in der Bar lockte die Kolpingjugend mit köstlichen Cocktails. Es herrschte also rundum eine fröhliche Stimmung.
Den Erlös der Veranstaltung gibt die Kolpingfamilie heuer an das Ambulante Kinderhospiz MĂŒnchen weiter. Die Stiftung leistet wertvolle Arbeit, indem sie schwerst und unheilbar kranke Kinder und Jugendliche in MĂŒnchen und in ganz Bayern betreut.
 

 


 

Herbstball fĂŒr einen guten Zweck (Oktober 2013)

Der Herbstball der Kolpingfamilie Waldram ist inzwischen eine feste GrĂ¶ĂŸe im kulturellen Leben des Stadtteils. Am vergangenen Samstag war es zum achten Mal so weit. 120 GĂ€ste schwangen vergnĂŒgt und gekonnt im stimmungsvoll geschmĂŒckten Pfarrheim St. Josef der Arbeiter das Tanzbein. FĂŒr gelungene musikalische Unterhaltung sorgte wieder die Band „Baeck in town“ aus Traunstein.

Nach der BegrĂŒĂŸung der GĂ€ste durch Thomas Erhard, den Vorsitzenden der Kolpingfamilie, stellte Herr Tobias Rilling aus FĂŒrstenfeldbruck seine Arbeit fĂŒr das Projekt „Lacrima“ der Johanniter vor. Dieses Projekt hilft Kindern und Jugendlichen, TrauerfĂ€lle in der Familie zu verarbeiten. Der Erlös des Herbstballs soll in diesem Jahr dieser Arbeit zugute kommen.

  herbstball_2013.JPG


Die Bilder zum Herbstball 2010 finden Sie in unserer Bildergalerie

 

 

 

 

Waldramer Herbstball 2010 voller Erfolg

 

Der traditionelle Waldramer Herbstball der Kolpingfamilie Waldram war dieses Jahr wieder ein rundum gelunges Ereignis. Über 100 GĂ€ste tummelten sich auf der stets gut gefĂŒllten TanzflĂ€che. Die Band „Baeck in Town“ aus Traunstein hat auch dieses Jahr alle GĂ€ste des Herbstballes mit ihrem musikalisch ein reichhaltig, gelungenes Programm aus Cover-Songs der letzten 5 Jahrzehnte begeistert . Auch die Bar war gut besucht, obwohl wir dieses Jahr leider auf die Live Musik von Imbrothersation verzichten mussten. Unsere DJÂŽs schafften es dennoch auch hier fĂŒr die gewohnt ausgelassene Stimmung bis weit in die Nacht zu sorgen. Die gut gemixten, leckeren Cocktails trugen natĂŒrlich auch ihren Teil dazu bei..
Der Erlös des Balles wird , aufgestockt durch eine Spende der Kolpingfamilie, den Verein „Arbeit fĂŒr Jugend e.V.“ unter neuer Leitung von Herrn Horst Niegel unterstĂŒtzen. Seit nunmehr 10 Jahren setzt sich dieser Verein ein, um auch schwachen Absolventen der Hauptschulen Zuversicht und eine Zukunftsperspektive zu geben. Dabei finanziert sich „Arbeit fĂŒr Jugend“ allein ĂŒber Spenden. Deswegen wird der Gewinn unseres Herbstballes den Coaches von Herrn Horst Niegel fĂŒr AufwandsentschĂ€digungen und den Jugendlichen z. B. fĂŒr Nachhilfestunden zur VerfĂŒgung gestellt.
Wie jetzt schon seit fĂŒnf Jahren war der Herbstball fĂŒr uns Veranstalter als auch fĂŒr unsere GĂ€ste ein schöner, lustiger Abend an dem wohl jeder auf seine Kosten gekommen ist. Wir freuen uns schon darauf auch nĂ€chstes Jahr wieder viele Tanzbegeisterte im Pfarrheim begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen.

 


 Aktuelles: